Direktruf im DMR

Unter Direktruf versteht man die Kommunikation zwischen zwei DMR Funkteilnehmer, ohne dass andere zuhören.

Wie ruft man also einen Funkfreund direkt ?

Man ruft mit einem Privat Call an die DMR-ID des Funkfreundes und erreicht ihn unabhängig davon wo er sich aufhält.

Natürlich nur wenn er auch QRV ist. Vorteil ist – das QSO findet dann nur auf den beiden Repeatern statt und Dritte hören es nicht.

„Direktruf im DMR“ weiterlesen

SMS im DMR

Ja, SMS geht im DMR genauso wie mit jedem GSM-Handy. Den Menüpunkt Nachrichten findet Ihr sicher in eurem HFG.

Einfach Nachricht tippen – bestätigen- senden. Dann kommt die Auswahlmöglichkeit an Kontakt (d.h. senden an einen gespeicherten Kontakt) oder manuell ( die ID des Adressaten eingeben) und ab geht die SMS.

Es gibt natürlich auch einige Sonderfunktionen (wie schon mal angedeutet).

„SMS im DMR“ weiterlesen

Warum Cluster im DMR

Jeder DMR Repeater ist über die statisch geschalteten Talkgroups (bei uns TG262 auf Zeitschlitz 1 und  TG2621 auf Zeitschlitz 2) erreichbar.

Ruft man also von irgendwo auf dieser Welt auf diesen Talkgroups, ist man auf DB0BRB zu hören – aber- man ist bei TG262 auch  in ganz Deutschland zu hören (180 Repeater) oder auf TG2621 in ganz Berlin Brandenburg. Ein Zugang auf TG 9 (lokale TG) ist von außerhalb nicht möglich.  Jetzt kommen die Cluster ins Spiel.

„Warum Cluster im DMR“ weiterlesen

DM3D Chat

Mit diesem kleinen Tool soll es möglich sein zwischen zwei Computern im gleichen Netz kurze Informationen auszutauschen. Da dieses Chatprogramm nur im gleichen LAN funktioniert ist eine Gefahr des Abhörens oder Mitlesen gering. Auch ist es darauf ausgelegt dass es zu verkleinern geht ohne dass die anderen Fenster verdeckt werden oder gar bei der Logbucheingabe stört. Es blinkt oder piept (noch) nicht.

„DM3D Chat“ weiterlesen

DB0BRB und DB0PDM bilden zukünftig ein DMR Cluster

Der DMR Repeater DBØBRB ist jetzt mit dem Brandmeister-Cluster Brandenburg statisch verbunden.
In Kürze soll auch der neue DMR-Repeater DBØPDM mit diesem Cluster ebenfalls statisch verbunden werden. So sind dann beide Relais über die TG8 regional erreichbar.

Von außerhalb ist dieser Repeater ist das Cluster TG26209 erreichbar. Bitte diese Talkgruppe (TG) nur außerhalb der Repeater im Cluster Brandenburg  nutzen.

Die TG 26209 kann auch von Hotspot-Betreibern genutzt werden, um sich mit dem Cluster zu verbinden.

Info: Sysop Michael, DL2RZE

„DB0BRB und DB0PDM bilden zukünftig ein DMR Cluster“ weiterlesen