Selbstbau Groundplane 868 MHz für TTGO LoRa TTN

Beim TTGO (für LoRa) wird eine Antenne mitgeliefert. Wie wir wissen, gibt es bessere Antennen und der Selbstbau gehört zu jedem Funkamateur dazu. Im Internet findet man schnell die Maße und Nachbauideen sowie Informationen zum Material. Die Längen habe ich durch kürzen ermittelt. Die Enden habe ich bewusst etwas länger gelassen und bei jedem kürzen wanderte der SWR Wert in die richtige Richtung.

Um solch Antennen auch richtig abzustimmen habe ich mir den NanoVNA V2 zugelegt. Und die Werte sind ganz passabel. Mit der Computersoftware kann man die Antenne weiter optimieren. Ich bin bei einem SWR Wert von 1,9 gelandet. Für mich reicht es.

Die Groundplane soll bei meinem Paxcounter TTN zum Einsatz kommen.

In einem anderen Artikel schreibe ich was zum NanoVNA. Ein wicklich hilfreiches und erschwingliches Messinstrument. Mein NanoVNA V2 geht bis 3 GHz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.