3D Vorlage Funkgerätehalter AT878 fürs Fahrrad

Für den kommenden Herrentag ist eine Fahradtour geplant. Natürlich soll die Fahrradstrecke in APRS auf https://aprs.fi sichtbar sein. Also wie bekomme ich mein Handfunksprechgerät von Anytone AT878 ans Lenkrad.

Nach langem Suchen habe ich mich entschlossen eine Halterung selbst zu konstruieren. Die Maße habe ich vom Anytone AT878 abgenommen und ins CAD Programm (FreeCAD) übernommen und eine STL Datei für mein 3D Drucker (Anycubic Mega S) erzeugt. Der erste Versuch ist noch in blau. Habe aber auch schwarzes Filament. Das passt besser zum Fahrrad.

Meine STL-Datei und die beiden CAD Dateien aus FreeCAD sind hier
als ZIP-Datei.

(Hinweis: Ich übernehme keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit oder sonstige Probleme im Zusammenhang mit der Nutzug und Verwendung.)

Ihr könnt das natürlich besser machen.

Nach der Montage, habe ich festgestellt dass die Halterung sich verbogen hat. Schließlich soll die Halterung fest sitzen. Da muss noch etwas verstärkt werden. Weiterhin ist die obere Lasche zu kurz. Diese kann noch etwas vergrößert werden.

Die Lasche an der Rückwand ist jetzt 2 Millimeter dicker. In den Ecken sind weitere Fasen eingesetzt. Jetzt sitzt das Funkgerät perfekt passig, aber so dass man es ohne Werkzeug entnehmen kann. Liebe nette OM’s haben wegen den eckigen Kanten gelästert. Na mal sehen ob ich diese noch etwas abrunden kann und erneut ausdrucken will.


Fahrrad Halterung fürs Baofeng UV-5R

OM’s fanden die Halterung für das AT878 gut und fragten nach einer Halterung fürs Baofeng UV-5R Handfunkgrät. Die Grundstruktur war ja schon da, nur die Maße abnehmen und anpassen. Ein Probedruck zeigt dass unterhalb des Gürtelclips noch eine Halterung eingesetzt werden muss. Die obere Halterung ist zu groß und die Abschrägung stört. Gekürzt und weggeschnitten.

Die STL-Datei und CAD Zeichnung (Free CAD) kann auch hier geladen werden.

Wie bereits oben erwähnt, ich übernehme keine Haftung für die Halterung, weder für die Konstruktion noch für die Funktion. Ich selbst habe eine Handschlaufe zusätzlich um die Klingel gelegt, damit das Funkgerät nicht rausfällt. Schließlich kann man nie wissen auf welche Straßen man fährt.

73, Viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.