Relais rund um Brandenburg an der Havel

Erfreulicher Weise bauen viele OM’s Relais auf. Meinen herzlichen Dank dafür. Um die Verteilung grafisch darzustellen habe ich diese Grafiken gefertigt.

Natürlich gibt es noch viel mehr Relais. Aber die erreiche ich nicht, es sei denn ich fahre in ihre Nähe. Die drei Relais DBØBRB , DOØBRB und DBØPDM bilden auf der TG8 ein DMR Cluster.
Das FM-Relais DOØBRB ist auch über Echolink erreichbar. Die anbindung an das FM-Funknetz.de (ehemals Thueringen-Link) und EchoLink-Netz erfolgt durch die Node-Nummer: 836625.
Die Standard-Talkgroup ist die TG14774 (lokal für Brandenburg an der Havel).
Mehr Infos, auch zu DTMF Tönen, zur Nutzung des Relais findet ihr auf QRZ.com.

Relaisfequenzen in meiner Nähe

Das Relais DBØBRB steht derzeit bei mir. So dass ich hier ein paar Zeilen schreiben kann.

Es besteht aus zwei Motorola-Funkgeräten GM340, einem Procom DPF 70/6 6-kreisige Duplexweiche 70cm-Band und einem Raspberry Pi 3 Model B Rev 1.2.

Auf dem Raspi arbeitet ein Webserver. Da kann man schauen wie man beim Relais ankommt. Der Link zur dieser Seite DBØBRB findet ihr hier.

Relais müssen aus der „Ferne“ steuerbar sein. So steckt es an eine DECT Steckdose der Fritzbox. Als kleiner Nebenefekt sehe ich jetzt wie oft das Relais genutzt wird. Bei der oberen Grafik war noch die TG262 statisch eingestellt. Nach der Löschung sieht es schon deutlich anders aus.

Relaisbetrieb
OV Runde um 19 Uhr
wenig Betrieb, nur das APRS Relais sendet fleißig

Jetzt versorgt das Relais die Mitte der Stadt Brandenburg an der Havel, hat aber dadurch keine gute Reichweite. Es fehlt die notwendige Antennenhöhe. Meine Antennen sind leider nur ca. 10 m über NN hoch. Aber wir sind auf der Suche nach einem neuen Standort.

Aktualisierung Jan 2022

Das zweite Relais in Brandenburg Kirchmöser ist jetzt auch in Betrieb. Dieses Relais DBØBRB erweitert die „Funkabeckung“ rund um Brandenburg deutlich.

Technische Informationen der Relais findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.