Endstufen Kabel für den IC-9700

Um eine Endstufe an den IC-9700 schalten zu können, benötigt man ein Potientialfreien Kontakt der der öffnet oder schließt. Im guten Video von Arthur DL2ART wird die Schaltung und der Aufbau gezeigt. Danke für die vielen Interessanten Videos. Die Schaltung ist aber auch in der Bedienungsanleitung auf Seite 92 vorhanden.

Die Ansteuerung erfolgt über die ACC Buchse an der Rückseite des Funkgerätes. Dort muss im Stecker die PINs 3 und 7 beschaltet werden. Aus dem Funkgerät kommen an Pin 7 +13 Volt raus. Beim Senden wird der Pin 3 niedrig (die Spannung) und es fließt ein Strom von Pin7 zum Pin3. Diese Spannung kann ein Relais schalten. Relais erzeugen ein Stromstoß wenn die Spule nicht mehr vom Strom durchflossen wird. Darum ist zwingend eine Diode (Freilaufdiode oder Sperrdiode) im Eingang notwendig.

ACC Steckerbeschaltung aus der Bedienungsanleitung
Schaltung des Relais

Um zu sehen ob das Relais auch anzieht habe ich über den noch freien Kontakt eine LED eingesetzt.

Relais

Abhängig von der Endstufe kann man nun diese portentialfrei schalten. Diese Schaltung funktioniert auch beim IC-7300. Nur dort wird ein anderer ACC Stecker (13-polig) benötigt.

Achtung, ich gebe keine Garantie ! 
Prüft eure Schaltung und Baugruppe und lest die Bedienungsanleitungen eurer Technik. Schließlich ist diese doch recht teuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert