DM3D Chat

Mit diesem kleinen Tool soll es möglich sein zwischen zwei Computern im gleichen Netz kurze Informationen auszutauschen. Da dieses Chatprogramm nur im gleichen LAN funktioniert ist eine Gefahr des Abhörens oder Mitlesen gering. Auch ist es darauf ausgelegt dass es zu verkleinern geht ohne dass die anderen Fenster verdeckt werden oder gar bei der Logbucheingabe stört. Es blinkt oder piept (noch) nicht.

  • Programm starten
  • IP ermitteln und bei der „Gegenstation“ eintragen
  • Bei Bedarf können eigene Namen bzw. Bezeichnungen eingetragen werden
  • Jeder Computer muss eine andere IP im letzten Oktett haben, aber den gleichen Port ansprechen
  • Dann klicken auf den Button „Verbinden“
  • Nun kann der Text im unteren Textfeld eingegeben werden
  • Mit Enter oder Click auf den Button „Senden“ wird die Nachricht gesendet
  • Das Beispielbild zeigt die Kommunikation über unterschiedliche Ports
  • Bei unterschiedlichen IP Adressen (aber im gleichen Netz) müssen die Ports identisch sein


Für die C# Programmierer:
Hier wird Socket und Binding genutzt. Quelle Internet.

Download (561 KB)

Version: 1.0.0.1 Grundgerüst
Version: 1.0.0.2 Beep beim Eingang neuer Nachricht
Version: 1.0.0.3 speichern der Toneinstellung beim Neustart
Version: 1.0.0.4 Eigene Namen nutzbar

Kein Support, Kein Verkauf, Keine Garantie. Lizenzvereinbarung

Ihr kennt bestimmt die Frage, „seid ihr noch auf anderen Bändern QRV?“ . Ich nutze es bei den UKW Contesten zwischen den Zelten. Dann brauch niemand zum nächsten Zelt rüber rufen oder gar die Station verlassen. Es gibt natürlich professionelle Chatprogramme, aber dieses ist Kostenlos und ohne Schnickschnack.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.